Waffenschränke und Pistolentresore

Gesetzliche Bestimmungen zur Aufbewahrung von Waffen

Das Schweizer Waffengesetz ist im Bezug auf die sichere Aufbewahrung von Waffen ziemlich allgemein gehalten (Artikel 26):

  1. Waffen, wesentliche Waffenbestandteile, Waffenzubehör, Munition und Munitionsbestandteile sind sorgfältig aufzubewahren und vor dem Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen.
  2. Jeder Verlust einer Waffe ist sofort der Polizei zu melden.

Die Waffenverordnung regelt zusätzlich den Spezialfall von halbautomatischen oder Seriefeuerwaffen (Artikel 47):

  1. Der Verschluss von Seriefeuerwaffen und zu halbautomatischen Feuerwaffen umgebauten Seriefeuerwaffen ist getrennt von der übrigen Waffe und unter Verschluss aufzubewahren.
  2. Vorbehalten bleiben die besonderen Vorschriften der Militärgesetzgebung.

Die vom Bundesamt für Polizei herausgegebene Broschüre zum Waffenrecht enthält zwar nützliche Hinweise für Waffenbesitzer, definiert die Pflichten betreffend der sicheren Aufbewahrung von Feuerwaffen aber nicht präziser.

Welche Konsequenzen hat das für Sie als Waffenbesitzer?

Das Gesetz erwähnt Waffenschränke oder Waffentresore nicht ausdrücklich. Allerdings sagt es, dass Waffen (sowie wesentliche Waffenbestandteile und Munition etc.) vor dem Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen sind.

Falls Sie Ihre Waffe anderweitig vor unberechtigtem Zugriff schützen können, ist ein Waffenschrank nicht zwingend. Vielleicht haben Sie Ihre Waffensammlung in einem abgeschlossenen Waffenraum wie z.B. in einer Kaserne, womit Sie nicht zwingend noch einen Waffenschrank brauchen. Für die meisten Waffenbesitzer jedoch ist ein entsprechender Tresor die einfachste und günstigste Möglichkeit, die Waffe vor unberechtigtem Zugriff zu schützen, wie es das Gesetz verlangt.

Auch das Risiko, dass Kinder oder nicht zurechnungsfähige Personen mit einer frei zugänglichen Waffe zu hantieren beginnen, sollte durch eine sichere Aufbewahrung ausgeschlossen werden. Das sieht das Gesetz auch so: zu den unberechtigten Dritten gehören nämlich auch Familienmitglieder.

Nicht zuletzt ist auch das Risiko, dass eine gestohlene Waffe für weitere Verbrechen benutzt wird Grund genug, die Aufbewahrung entsprechend sorgfältig anzugehen.

 

Fragen zu Waffenschränken?

Kontakt

Waffenschrank kaufen

Online-Shop

Pistolentresor kaufen

Online-Shop